Thema zurück      Abschnitt zurückAbschnitt vor   Kapitel vor   Thema vor
Navigationsmemo
Rollenspielmaterial 
Kurierschiff "Corax" 
Einleitung 
Eigenschaften 
 
Eigenschaften der Corax-Klasse
Zurückgehen... Zurückgehen......Weiterlesen Weiterlesen...

Stromraumtauglich

Mit Hilfe der Antimateriemateriekammer und des integrierten Portalgenerators sowie der Gammaemitter können Sie ohne Neubetankung bis zu vier Sprünge mit jeweils maximal 16 Stunden Dauer bewältigen. Damit besitzt das Schiff eine interstellare Reichweite von 64 Lichtjahren[1].

Planetentauglich

Beschränken Sie Ihre Tätigkeiten nicht nur auf Weltraumstationen! Mit den Landungstriebwerken, dem ausfahrbaren Fahrgestell und dem Antriebsgestell können Sie auf Planeten mit einer Gravitation von bis zu 1,2 g landen und starten[2].

Leicht manövrierbar

Durch die 16 Düsen der Manövertriebwerke und dem Hauptantrieb können alle notwendigen Bewegungsrichtungen abgedeckt werden. Für genaue Positionierung existieren sogar zwei Düsen für den Rückwärtsschub.

Ausfallsicher

Drei verschiedene Energiesysteme (1 Hauptsystem, 2 Notfallsysteme) sichern auch in Notsituationen den Energiebedarf des Schiffes. Zwei getrennte Computerkerne und ein zusätzliches Backupsystem sorgen jederzeit für einen sicheren Betrieb der Computersysteme. Zwei getrennte Systeme zur Luftaufbereitung und Klimatisierung sorgen für die Lebenserhaltung auch in kritischen Momenten.

Komfortabel

Das Schiff verfügt über künstliche Gravitation, und der großzügig dimensionierte Aufenthaltsraum und das Kapitänsquartier lassen Platz für individuelle Gestaltung. Durch die kompakte Bauweise steht auch in den 6 Mannschaftsquartieren ein Maximum an möglichem Platz zur Verfügung.

Kommunikativ

Ein Funksender sowie drei unabhängig voneinander einrichtbare Kommunikationsverbindungen auf Laserbasis ermöglichen einen schnellen Datentransfer zwischen Ihrem neuen Schiff und anderen Schiffen oder Stationen. Leistungsfähige Datenserver, die im unteren Frachtraum angeschlossen werden, können zur Aufbewahrung Ihrer virtuellen Fracht genutzt werden[3].

Benutzerfreundlich

Ein leistungsstarkes Computersystem ermöglicht neben den normalen Steuerungsprogrammen auch den Betrieb von bis zu drei Agentensystemen oder einem Entscheidungssystem und maximal zwei Agentensystemen. Eine individuell nutzbare Wissensbank der Klasse II ist bereits ab Werk integriert. Mit Hilfe von Schnittstellenprogrammen lässt sich nahezu jede Funktion des Schiffes von der Brücke aus steuern. Durch frei programmierbare Konsolen lässt sich das Schiff auch ohne aktive Brücke warten und steuern.



[1]
Gemessen im Vergleich zur Referenzstrecke Sol Tau Ceti. Aufgrund der Stromraumanatomie kann dieser Wert je nach Strom höher oder niedriger ausfallen.

[2]
Bei Planeten über 0,7 g ist dies nur im senkrechten Modus möglich.

[3] Datenserver nicht im Lieferumfang des Schiffes ab Werft enthalten.

Zurückgehen... Zurückgehen... ...Zum Seitenanfang... ...Weiterlesen Weiterlesen...
Verwandte Themen
Software, Wissensbasen
Seiteninfo
Textversion: 1.3.0
Textstatus: aktuell
Seite: 304 von 365
Verfasser: Peter Hildebrand
Start/Hauptmenü
Übersicht
Das Universum
Geschichten
Rollenspielmaterial
Galerien

Download


Impressum




































 
Dieses Menüsystem funktioniert erst ab Opera 7.x!