Thema zurück   Kapitel zurück   Abschnitt zurückAbschnitt vor   Kapitel vor   Thema vor
Navigationsmemo
Das Universum 
Exobiologie 
Tsrit 
Stellagraphie 
Heimatwelt 
Tsrit: Heimatwelt
Zurückgehen... Zurückgehen......Weiterlesen Weiterlesen...

Die Heimatwelt der Tsrit, Sirtissirgor, kreist als innerster Planet um einen orangen Stern des Spektraltyps K3, etwa 345 Lichtjahre in östlicher Richtung von Sol. Er benötigt für einen Umlauf 119,45 Tendurgalbad bzw. 251,63 terranischen Tagen. Der Planet zeichnet sich durch eine durchschnittliche Oberflächentemperatur von 19C und einer Bedeckung von 52% Wasser aus. Hieraus ergibt sich für den Planeten ein relativ gemäßigtes Klima, führt aber aufgrund der großen Achsenneigung von 36 Grad gegenüber der Äquatorebene zu stark ausgeprägten Jahreszeiten, an die sich Flora und Fauna anzupassen wissen. Aus diesem Grund sind Tsrit auch relativ unempfänglich gegenüber Hitze und Kälte, obwohl sie eine Temperatur von 23C bei einer Luftfeuchtigkeit von 45% bevorzugen. Die Atmosphäre von Sirtissirgor setzt sich aus 78% Stickstoff, 18% Sauerstoff und 3% Kohlendioxid bei einen Druck von 1,21 bar zusammen. Der Planet hat einen größeren Durchmesser als die Erde, und auf der Oberfläche herrscht eine Gravitation von 1,17g.

Seit der Attacke der Union von 2286 mit Hilfe speziell gezüchteter Viren, mit denen die Tsrit vernichtet oder ihr Heimatplanet zumindest unbewohnbar gemacht werden sollte, ist der Planet unter strenger Quarantäne. Zwar gelang es den Tsrit-Verwaltern, ein Gegenmittel zu konstruieren, um das Virus unschädlich zu machen, jedoch konnte das Virus aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit, Zähigkeit und Verwandlungskunst nicht vollständig vom Planeten eliminiert werden. Daher muss jeder Tsrit, der den Planeten verlassen will, sich noch einmal das Gegenmittel verabreichen lassen und für zwei Monate in einer sterilen Kammer isoliert werden. Jeder Gegenstand, der Sirtissirgor verlassen soll, muss desinfiziert werden; dies gilt insbesondere auch für Raumschiffe, da das Virus durch Vakuum kaum abgetötet wird. Sirtissirgor hat sich daher zu einer einzigen Isolationsstation gewandelt, die ausschließlich durch Orbit-Abwürfe versorgt wird, und deren Industrie fast ausschließlich für den Planeten produziert. Einzige Ausnahme bilden die Orbitalstationen im System.

Zurückgehen... Zurückgehen... ...Zum Seitenanfang... ...Weiterlesen Weiterlesen...
Verwandte Themen
Seiteninfo
Textversion: 1.3.0
Textstatus: aktuell
Seite: 153 von 365
Verfasser: Peter Hildebrand
Start/Hauptmenü
Übersicht
Das Universum
Geschichten
Rollenspielmaterial
Galerien

Download


Impressum




































 
Dieses Menüsystem funktioniert erst ab Opera 7.x!